Sonntag, 24. März 2019

Info-Center

12.02.2019
Artikel Nummer: 716
  • Es können nur eingeloggte Benutzer Kommentare verfassen
  • Empfehlen Sie diesen Artikel per E-Mail weiter
  • Artikel drucken

GS1 Themen-Fokus-Tag Lean Management: Wertstromanalyse

Die Wertstromanalyse ist eine betriebswirtschaftliche Methode zur Verbesserung der Prozessführung in Produktion und Dienstleistung. Anhand der Methode lassen sich potentielle Verschwendungen und Verluste innerhalb des Wertschöpfungsprozesses identifizieren und reduzieren.


Die Wertstromanalyse ist eine betriebswirtschaftliche Methode zur Verbesserung der Prozessführung in Produktion und Dienstleistung. Anhand der Methode lassen sich potentielle Verschwendungen und Verluste innerhalb des Wertschöpfungsprozesses identifizieren und reduzieren.


Als wichtiger Bestandteil der LEAN-Methode werden der Ablauf der Prozessschritte und die Informationen vom Ursprung bis zur Lieferung an den Kunden verfolgt. Am GS1 Themen-Fokus-Tag Lean Management erhalten die Teilnehmenden Hilfestellungen für die Anwendung der Wertstrommethode im eigenen Betrieb. Dies erfolgt durch die Vermittlung der theoretischen Grundlagen und gemeinsamer Bearbeitung von Praxisbeispielen. Als Gastgeberin öffnet das weltweit tätige Handelsunternehmen und die Marktführerin im Bereich der Verbindungstechnik, die Bossard AG, ihre Türen und gibt ihre persönlichen Erfolgsrezepte preis.

 

Erleben Sie den Nutzen der Wertstromanalyse hautnah und melden Sie sich jetzt an.


Wir freuen uns, Sie am 24. April 2019 in Zug begrüssen zu dürfen.


Mehr Informationen und Anmeldung unter www.gs1.ch/TFTLeanManagement

 

Mehr zum Thema