Dienstag, 11. Dezember 2018

Ausgabe / Logistik und Fördertechnik

Zum Spatenstich kündigt sich auch ein Kulturwechsel an

26.11.2018
Artikel Nummer: 684
  • Es können nur eingeloggte Benutzer Kommentare verfassen
  • Empfehlen Sie diesen Artikel per E-Mail weiter
  • Artikel drucken

Spatenstich für das neue Technik-Center

Logistikanbieter Stöcklin hat dieser Tage mit dem Spatenstich den Startschuss für den Neubau seines Technologie-Centers in Laufen gegeben. Im Frühling 2020 wird gezügelt.


Die bisher in Aesch/Reinach ansässige Stöcklin Gruppe verlegt ihren Hauptsitz per 2020 nach Laufen. Das neue Technologie-Center entsteht in der Industriezone Chronebaum/Sormat an der Wahlenstrasse. Auf dem Areal, das rund 26000 Quadratmeter umfasst, entstehen neue Fabrikationsgebäude, ein Bürogebäude sowie ein Hochregallager für Paletten und Behälter. Der Aushub begann Anfang November, danach startet ab Januar 2019 der Hochbau. In Aesch entstehen nach dem Auszug auf dem jetzigen Firmengelände Wohnungen und Gewerbeflächen. (Lesen Sie mehr dazu in der Dezember-Ausgabe von Logistik & Fördertechnik)

 

Mehr zum Thema