Dienstag, 11. Dezember 2018

Ausgabe / Logistik und Fördertechnik

Garlichs wird COO bei Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics.

05.04.2018
Artikel Nummer: 594
  • Es können nur eingeloggte Benutzer Kommentare verfassen
  • Empfehlen Sie diesen Artikel per E-Mail weiter
  • Artikel drucken

Ralf Garlichs verlässt Interroll

Der 55Jährige scheidet auf eigenen Wunsch bis Ende Juni aus dem Unternehmen aus und wird COO bei Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics.


Interroll lässt seinen Executive Vice President Products & Technology und Mitglied der Konzernleitung Ralf Garlichs ziehen. Der 55Jährige wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch bis Ende Juni verlassen und mit Anfang Juli COO bei  Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics. Garlichs trat 2006 als Executive Vice President Drives & Rollers der Interroll Gruppe bei. Seit 2011 ist er Entwicklungs-Chef. “Ralf Garlichs hat in den vergangenen Jahren die technologische Weiterentwicklung und Innovation bei Interroll sehr erfolgreich vorangetrieben, besonders hinsichtlich unserer Plattformstrategie und bei der Digitalisierung unseres Unternehmens,“ so Paul Zumbühl, CEO der Interroll Gruppe. „Ebenso gestaltete er den gelungenen Ausbau unserer Fertigungskapazitäten sowie die Weiterentwicklung des Lean Manufacturing im Rahmen unseres global ausgerichteten Interroll Produktionssystems. Wir sind überzeugt, dass wir auf diesen sehr guten Grundlagen unseren weiteren Ausbau zügig und erfolgreich vorantreiben werden. Im Namen der gesamten Konzernleitung möchte ich mich für das Geleistete bei Dr. Ralf Garlichs bedanken und wünsche ihm das Beste für die Zukunft.“ Ein Nachfolger soll zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden


 

Mehr zum Thema