Dienstag, 11. Dezember 2018

Ausgabe / Logistik und Fördertechnik

"Oscar" kommt mit jeder Art von Navigation klar.

16.11.2018
Artikel Nummer: 680
  • Es können nur eingeloggte Benutzer Kommentare verfassen
  • Empfehlen Sie diesen Artikel per E-Mail weiter
  • Artikel drucken

Oscar und Amadeus auf dem Vormarsch

Die Entwickler von DS Automotion treten dieser Tage mit einem neuen Unterfahr-FTF und einem Hochhubstapler namens «Amadeus» an.


Die Entwickler von DS Automotion gehen zum Auftakt des neuen Jahres mit ihrem «Oscar», diesmal von einer neuen Linzer Sorte vom Typ „omni“, einem auf den bekannt preisverdächtigen Namen getauften «tiefergelegten» Unterfahr-Flurförderfahrzeug, sowie einem vollständig im Haus entwickelten Hochhub-FTF «Amadeus» in die Offensive. Beide lassen sich auch in bereits bestehende frei navigierende FTS des österreichischen Herstellers integrieren.

 

Mehr zum Thema