Freitag, 20. Oktober 2017

Ausgabe / Logistik und Fördertechnik

Christian Rudin leitet jetzt die Umwelt Arena

09.10.2017
Artikel Nummer: 496

Neuer Chef der Umwelt Arena

Messefuchs Christian Rudin löst Jörg Sigrist in der Leitung der Event-Location in Spreitenbach ab


Christian Rudin (41) hat Anfang des Monats die Geschäftsführung der Umwelt Arena Schweiz übernommen. Damit tritt er die Nachfolge von Jörg Sigrist an, der dort über fünf Jahre hinweg Regie führte und nun von der Möglichkeit der Frühpensionierung Gebrauch machte. Walter Schmid, Verwaltungsratspräsident der Umwelt Arena: „Jörg Sigrist hat mit seiner Kompetenz und seinem Fachwissen viel zum erfolgreichen Aufbau der Umwelt Arena beigetragen. Ich freue mich, dass er der Umwelt Arena weiterhin bei Bedarf für Mandate zur Verfügung steht“.

Die Logistikbranche kennt Rudin aus den Reihen der Messeveranstalter. Unter anderem war er als Geschäftsführer verantwortlich für den Aufbau von Easyfairs in der Schweiz. Was nicht alle wissen: Zu seiner Ausbildung gehörte neben dem Studium zum Betriebsingenieur auch eine Lehre als Elektromechaniker. Das spannende Ausstellungskonzept der Umwelt Arena mit Platz für Veranstaltungen mit „20 bis 4000 Teilnehmern“ wartet mit über 45 Ausstellungen zu Energieeffizienz, aktuellen Trends und Innovationen in der Umwelttechnik auf.

 


 

Mehr zum Thema