Freitag, 26. April 2019

Ausgabe / Logistik und Fördertechnik

Kompetenzpartner wie GS1 und WION bereichern die Messe in Zürich.

11.04.2019
Artikel Nummer: 773
  • Es können nur eingeloggte Benutzer Kommentare verfassen
  • Empfehlen Sie diesen Artikel per E-Mail weiter
  • Artikel drucken

Logistics & Distribution gut bestückt

Neben dem Networking auch mit Innovationen wie VR- und AR-Präsentationen von WION und fachlichem Rahmenprogramm von GS1 bestens versorgt.


Die Logistics & Distribution in Zürich startete bereits am ersten Tag mit gutem Besucherandrang und lebhaftem Austausch unter dem Fachpublikum. 2020 soll die Logistik eine komplette Etage im Messezentrum erhalten. Mit IT und elektronischen Medien, Zugangsberechtigungen und Informationssystemen wie denen der SWMH-Tochter WION ist Veranstalter EasyFairs bezüglich Medientechnik anderen voraus.

Die WION, gegenwärtig auch auf der bauma in München präsent, besteht als eigenständiges Unternehmen der SWMH-Gruppe aus einem innovativen Team von 25 hochqualifizierten Entwicklern, kreativen Designern, Projektleiter, System -und Netzwerk Spezialisten sowie erfahrenen Sicherheitsexperten. Davon arbeiten 18 am Standort Basel und sieben an projektbasierten Standorten in Deutschland.

 

Mehr zum Thema